zitronitaLogo zitronitaLogo zitronitaLogo zitronitaLogo
zitronitaLogo
Herzlich willkommen
  AuktionHobbyKunstStartseiteGesundheitInfoService
M e n ü Archos5
Multimedia Internet Tablet Archos 5 ein Innovatives Produkt im Tablet Segment 2010

Was ist ?
Energie
WasserAutoEnergie

Archos 5

Galaxy Note
Newton MessagePad
Knoppix
Linux Ubuntu
Windows XP
WinFuture.de
 






Archos5

Multimedia Tablet Archos 5
Der Archos 5 mit einer ausgezeichneten Ausstattung, präzisen Touch Display,
und Googles Android OS v1.6. Den Zugriff auf Google-App-Store ist
mittlerweile durch eine App von einem Dritt Anbieter für eben
diesen Zugang möglich
. Market4Archos.apk - 3.83 MB
*

Alternativ hier noch Links zu App Listen für ältere Android Versionen
http://de.softonic.com/s/android-1.6-apps:android/2
freeware-android.net/google-android-1-6-device-software-download

Apps können Sie sich natürlich auch aus
dem AppsLib-Store von Archos herunter laden.
*
Die Bedienung des Archos 5 erfolgt mit dem Finger es ist aber auch mit einem Pen
möglich den man von einem anderen Tablet verwenden kann, da der Archos5
über ein berührungsempfindliches Display verfügt. Der Bildschirm bietet eine
Diagonale von 4,8 Zoll bzw. 12,2 cm und eine Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten.
Das Display macht einen sehr guten Eindruck die Farben wirkten natürlich,
sogar Videos werden scharf angezeigt und der Blick winkel fällt ziemlich weit aus.
Ein Sensor ermittelt, wie Sie das Gerät verwenden ob im Hoch-
oder Quer format und richtet den Bildschirm entsprechend aus.

*
Das wichtigste für ein Multimediaplayer ist die Sound qualität die auch heute noch
zur Ober klasse gezählt werden kann. Der Klang des Archos 5 liefert einen
guten Klang mit einem Signalrauschabstand von ca. 87 dBR, der Klirrfaktor liegt
bei super niedrigen 0,08%, und die Akku laufzeit mit nahezu 21 Stunden im Musik modus
(je nach Verwendung) ist einfach super für ein multi talent dieser Größenordnung.
Die Musik wiedergabe über den eingebauten Lautsprecher ist leider nicht die Wucht,
der klang ist einfach kraftlos.
*
Den Multimediaplayer gab es in fünf Ausführungen mit 8GB, 32GB und stolze 64GB
integriertem Flash-Speicher, und auch mit integrierter HDD bzw. Festplatte in einer
etwas dickeren Bauform mit 160GB oder 500GB. Die Archos 5 Varianten mit
integriertem Flash-Speicher können zudem per microSD-Karte um bis zu
8GB, 16GB, 32GB, 64GB und sogar um 128GB erweitert werden.

*
Das Quell Offene Betriebssystem Android v1.6 von Google erlaubt grundsätzlich die
nachträgliche Installation von Anwendungen aus dem AppsLib-Store von Archos.
Wo es zB. verschiedene Spiele, auch kostenlos gibt, oder Plug-Ins erwerben,
die etwa zusätzliche Video formate freigeben und abspielbar machen.
*
Mit einer Archos-Docking-Station können Sie den Archos 5 auch an einen Fernseher
oder eine Stereo anlage usw. anschließen, um dann auch Filme und Fotos mit einer
Auflösung von maximal 1.280 x 720 Bildpunkten Wiederzugeben und auch
Sendungen Aufnehmen, oder MP3 Musikdateien auf ihrer
Stereoanlage abzuspielen oder auch Aufzunehmen.

*
Diese Archos-Docking-Station die auch ein HDMI Anschluss besitzt müssen Sie
allerdings dazu kaufen (unbedingt Empfehlen's wehrt), Des weiteren kann der
Player auch Radiosender Empfangen und besitzt auch ein UKW-Transmitter
(Optional), ein Mikrofon, ein GPS-Empfänger sowie ein
Navigationsprogramm (auch Optional).
*
Wer ein Smartphone besitzt mit Android OS, findet sich beim Archos 5 schnell
zurecht. Der Archos 5 hat Unmengen mehr Funktionen als ein reiner MP3-Player,
und trotzdem ist die Bedienung einfach, dank des präzisen reagierenden
Touchscreen-Displays mit drei Desktop Oberflächen wo alle wichtigen
Navigationspunkte, wie zum Beispiel Ihre installierten Programme oder
eine Google-Suche, Medien-bibliotheken zu finden sind. Zudem haben Sie die
Wahl, Ihre Songs nach Alben, Titel, Interpret oder Genre anzeigen zu lassen.

*
Die Verarbeitung des Players wirkt hochwertig. Der Archos 5 sieht edel aus und liegt
gut in der Hand. Beim Verbinden per USB an den Desktop-PC wird der Archos 5
als Multimedia-Gerät erkannt und kann (per MTP) über den Windows-Explorer
mit Musik bestückt werden, zudem wird über die USB-Schnittstelle
auch der Akku des Archos 5 aufgeladen.
*
Fazit
Der nun schon in die Jahre gekommene Archos 5 spielt auch heute noch
gut mit und ist immer noch zu empfehlen, insbesondere durch
die Archos-Docking-Station, der das Multi-Talent
wirklich erst richtig universal macht gegenüber anderen Tablet Playern,
und erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit.

*

T e c h n i s c h e   D a t e n   d e s   Archos 5

Verkauf des Archos 5 - 32GB - Juli 2010 für 280.- €

Betriebssystem Android v1.6 und auf v2.045 Upgrade-fähig
Firmware-Update: auf v1.7.77 möglich

Display: 4.8“ - 800 x 480 Pixel (WXGA)
Prozessor: ARM Cortex-A Serie A8 / mit 800Mhz
Grafikkarte im Chipsatz integriert: 256MB
Arbeitsspeicher RAM: 256MB

Speichergröße Flash-Chips Variante:
8GB, 32GB, 64GB

Flash-Chips Variante Erweiterbar um:
8GB 16GB 32GB 64GB und 128GB microSD Karten


Speichergröße HDD Variante:
160GB und 500GB nicht erweiterbar

Formate: MP3,WAV,WMA,AAC,DRM

Radio: nur mit Kopfhörer (Antennenfunktion)

Bildbetrachter: mit verschiedenen Überblendeffekten

Mikrofon: zum Aufnehmen
von Audio Notizen usw.USB 2.0: Mini am Archos 5

Klang Qualität: Signal-Pegel 318 mVp - Signal-Rausch-Abstand 87 dBr Klirrfaktor 0,08%

Akkulaufzeit: ca. 21h - Laden: am USB 2.0 oder Docking-Station

Abmessungen: 143 x 79 x 10 mm - Gewicht: 180g Farbe: Schwarz

Funktionen mit der Archos-Docking-Station ( VDR Station )
HDMI Out für TV - S-Video In+Out
Audio L+R In+Out - Video In+Out
RGB und YPbPr Video In+Out - SPDIF Out
AV switch - Mini USB 2.0 für PC
Standard USB 2.0 fur Sticks oder
Kamera, Player usw. mit Medien zum Abspielen oder Speichern
Archos 5 Akku Ladefunktion autom.
Umfangreiches Kabelzubehör für TV Audio und eine Fernbedinung

 

 

GaestebuchKontaktUeberMichAGBImpressumNewsBannertauschLinklistenachObenzitronita 2005