zitronitaLogo zitronitaLogo zitronitaLogo zitronitaLogo
zitronitaLogo
Herzlich willkommen
  AuktionHobbyKunstZitroTechnikStartseiteInfoService
M e n ü
Strophanthin - Art Schlinggewächs namens Strophanthus gratus

Zitrone
Kräuter
Tee
Wasser
Pilze
Kraeuter-Lexikon
Pilz-Lexikon
Gesundheit

Strophantin

MMS
SonneLicht
Vorsicht Giftig
GNM





















Strophanthin
wurde zur Behandlung von
Herzkrankheiten und
alles was in diesem zusammenhang
steht erfolgreich ohne
Nebenwirkungen eingesetzt, wie z.B.
auch gegen Infarkte.

Strophanthus

Zitat aus wikipedia / g-Strophanthin ist
eines der Strophanthine,
die im Samen von verschiedenen
afrikanischen Pflanzen der
Gattung Strophanthus aus der Familie
der Hundsgiftgewächse
vorkommen. Der Buchstabe g
steht hier für das
Vorkommen in der Art
Strophanthus gratus.

Strophanthin zählt zu den
endogenen Glykosiden, die als
Hormone in Säugetieren fungieren;
der Mensch produziert
Strophanthin in der Nebennierenrinde.

*
Mehr zum Thema Strophantin unter
diesen Linkadressen
. . .
www.strophantus.de / wikipedia.org /
www.strophanthin.com
/
www.bewusst.tv/rettung-vor-herzinfarkt /

Gespräch zum Thema
 

 

GaestebuchKontaktUeberMichAGBImpressumNewsBannertauschLinklistenachObenzitronita 2005