zitronitaLogo zitronitaLogo zitronitaLogo zitronitaLogo
zitronitaLogo
Herzlich willkommen
  AuktionStartseiteZitroTechnikGesundheitInfoService
M e n ü Weiter
1 / 2
 "Camping mit dem Hochdachkombie - Ausbau Dacia Dokker"

KunstMalereiGalerie
AktKunstGalerie
HobbyTipp
BastelEcke

Camping

TVideo
GrenzWissenschaften
Modellbahnbau
A.A.S.
AGRS
ZitroArchiv

Mit dem Mauspfeil auf die Fotos zeigen...

Innen Ausbau Dacia Dokker
CamperInnenAusbau
Grundausbau mit Tischplatte u. Regalfach

CamperInnenAusbau
Grundausbau mit Tischplatte u.Regalfach

CamperInnenAusbau
Zusätzliche Ablage - LED Lichterkette Batt.betrieben

Du brauchst...

- OSB Platten (hier 12mm)
- Dachlatten 25 x 50 o.ä,
- Seil oder Kette - Schrauben
- ca. 20 Scharniere
- Schweißdrat zum Biegen für
diverse Halterungen oder
Befestigungen.
- Etwas Geschick
und Eigeninitiative!

= Spaß und
Geringste Kosten!




Um eine Frage vorweg zu nehmen!
Nein. Ich verwende keine Grundplatte
für den Aus- und Aufbau, das
hatt auch seinen "tieferen" Sinn...

Los geht’s…

- Du brauchst
ein Konzept, mach
Dir Zeichnungen und
bringe Ideen und Maße
darin ein.


Basisausbau

- Die Stützen die hier zu sehen sind, werden
Prinzipiell mit Scharnieren versehen also
alles klappbar unter den wagerechten
Auflageleisten angebracht.
- Hier sind nur Zwei dieser Stützen
fest mit dem Fahrzeug verbunden.


Siehe Bild oben

( von Links nach Rechts -
die Erste und Dritte Stütze )

bilden die Basis + das
Basissitzteil
oben im Foto

Mit steckverbindungen befestigt
sind die Vierte und Fünfte,
die Zweite Stütze steht frei.

CamperInnenAusbau
Basissitzteil - Stützen für Bett

CamperInnenAusbau
Schlaffläche

CamperInnenAusbau
Sitzecke

Zeichnungen zum vergrößern
Anklicken


Zeichnung


Rotmarkierte stellen sollten
an die Innenverkleidung
angepasst /
ausgeschnitten werden.




Zeichnung

Basis Teile die erstmal die
Gundausstattung bilden.

Zeichnung

Hier die Zusatzstützen,
Basisstützen, und die
Stützen für die Schiebefläche
von Sitzbank zur Liegefläche.

und ""Stecksystem""


Warum gerade diese Bauform?

Zeichnung

- Einfach und Unkompliziert
selbst nachbauen !

- Konfigurations Vielfalt....

So kann das Fahrzeug den
ansprüchen angepasst
werden.


CamperInnenAusbau
Sitzecke u. Mini Küche

CamperInnenAusbau
Bedürfnisbereich

CamperInnenAusbau
Miniküche u. Wohlfühlbereich
Tipp: Habe alles mit Klarlack Lackiert,
wichtige Flächen Weiß Gestrichen und
für den Kontrast die Ränder Rot.Lackiert.

Möchtest Du mehr Ideen und Infos
dann Klick hier auf die Suchtaste!
..Suchen..

Besucherzaehler 

 

GaestebuchKontaktUeberMichAGBImpressumNewsBannertauschLinklistenachObenzitronita 2005