zitronitaLogo zitronitaLogo zitronitaLogo zitronitaLogo
zitronitaLogo
Herzlich willkommen
  AuktionHobbyKunstZitroTechnikGesundheitStartseite
M e n ü Service
Geld ist nicht alles, Aber ohne Geld ist alles nichts...

HalloLeute


Service
Thrive - gedeihen
Jeden Tag REICHER
OnlineMediaWorld
Network
Matrix
Kinder sind Menschen
System
Mut zur Warheit

Hallo Leute
*
Geld ist nicht alles, Aber ohne Geld ist alles nichts...
Haltet euch von diesem Dogma nicht gefangen
Geld kann nicht über das Leben selbst gestellt werden

Geld ist "nur" ein Werkzeug der Eliten...
*
Ich versuche hier einige Tipps zu
Nebenverdiensten zu geben.
Bleib sachlich und Jage
dem Geld aber nicht hinterher...
*
In einer Zeit, in der immer mehr Menschen nach einem halbwegs
einträglichen Zusatzjob suchen, werden auch
plötzlich Tausende an Möglichkeiten des Verdienens im
„World_Wide_Web“ dargestellt und aufgezeigt.
*
Hier wird geworben für eine Vielzahl an Konzepten wie Aktien,
Trading, MLM, Hyips, Anlagen, Werbung, Tester, RP uvm.
*
Ich möchte hier nur auf folgende Webseite hinweisen:
jeden-tag-reicher.eu / thomas-skirde.com
*
Eines ist gewiss, Vorsicht ist immer zu wahren, denn Unehrlichkeit liegt meist im
verborgenem, wenn Dein Bauchgefühl stimmig mit einem vorhaben ist oder nicht,
das ist meist ein guter Hinweis, dem Beachtung geschenkt werden sollte.

*

Ein Gedanke…..
Die Personen die wirklich Geld verdienen sind meistens "Personen"
die in Finanzlogen Sitzen und nicht Arbeiten.

*
Das Geld verdienen ist in diesem System das wichtigste was es
überhaupt gibt um zu überleben, dass allerdings hat auch seinen tieferen
Grund in der heutigen Zeit. Es hält uns beständig in Zwang (Angst) und in
einem Schuldenkreislauf (gewollt) gefangen. [Schuldensklaverei]
*
Sie haben keine Schulden? Leider liegen Sie voll daneben, jeder in diesem
System lebt in Schuld, auch wenn keine Kredite oder sonstige geliehene
Geldmittel Sie belasten. Jede Geschäftstüchtige Person mit einem „Personal“
Ausweis geht automatisch eine Vertrag bzw. Geschäftsbeziehung mit der BeRDe
GmbH ein. Nun können an die „Person“ Forderungen gestellt werden wie eben
Steuern, Pflichtversicherungen, Grundsteuern, Lohnsteuer, Kfz-Steuer, Maut usw.
*
Steuerliche abgaben gab es schon immer, nur mit dem unterschied das in der
Vergangenheit bis zu stolzen 4% abgaben geleistet werden mussten, heute sind es
60-70% und es reicht nicht mehr hinten und vorne. Die geleisteten Werte die das
Volk (in diesem System also Personal einer Firma) aufgebaut haben werden immer
wieder von sogenannten Volksvertretern (Politik Darstellern) die mit dem Finanzkartell
eng verflochten sind neu verschuldet. Indem diese immer wieder Schulden aufnehmen um
Schulden zu begleichen. (mit sogenannten Staatsanleihen z.B.)
*
Aber es werden keine Schulden mit neuen Schulden abgebaut sondern zu einem
unübersehbaren Schuldenberg aufgebaut. Eigentlich hat jeder der im BeRDe System Lebt
nur [Besitz] kein Eigentum, den wenn eine Person keine Grundsteuer mehr Bezahlen also
seiner Schuld nicht mehr nachkommen kann droht die Enteignung. Einige Personen die zu
den sogenannten Wissenden gehören haben hier in der BeRDe GmbH (die im Übrigen
nur zu Verwaltungszwecken von den Alliierten hier im „alten“ Deutschland seit Kriegsende
eingesetzt wird) möglichst kein eigenen Besitz und leben meist zur Miete.
*
Der Auftrag der Verwaltungs- GmbH ist eine so Echte wie mögliche Staatssimulation
aufzubauen bis das Volk selber „Glaubt“ es Lebe in einem echten Staat mit echten Rechten.
Wo wir heute anscheinend angekommen sind, und noch immer viele Menschen ach’so
Personen diese großangelegte Täuschung noch nicht einmal im Ansatz erkannt haben.
*
Leute lasst euch nicht entmutigen, das Volk wird bald zu den „Wissenden“….,
und dann wird es aufstehen und nicht mehr den Bückling für die Machtelite
(besser ist wohl geistige Zwerge möchtegerne Weltbeheerscher „die Minderheit“)
ausüben, den nur das Volk hat das legitime Recht sich neu zu Organisieren.
*
Dieses ist natürlich nur als Information für den Eigengebrauch zu verstehen!

 
Besucherzaehler 

 

GaestebuchKontaktUeberMichAGBImpressumNewsBannertauschLinklistenachObenzitronita 2005